Archiv für September 2012

„You‘ve lost one life“

Erneut etwa eineinhalb Jahre nach der letzten Betrachtung des Projektes spiegelschrift ist nun erneut ein Blick möglich:

Die Artikel zur Subjektivität markieren auch ein Scheitern der bisherigen Bemühungen, das Spannungsfeld Kollektivität – Subjektivität produktiv zu denken, (mehr…)